Wie schön, dass sich beim Bauen von Kleingaragen auf dem eigenen Grund und Boden einiges vereinfacht hat. Früher war es üblich, dass selbst kleinste Bauvorhaben auf dem Grundstück einer Genehmigung bedurften. Dies hat sich glücklicherweise in den letzten Jahren geändert. Wer heutzutage eine Garage baut braucht dafür meistens keine Baugenehmigung mehr. Im Rahmen der Entbürokratisierung haben sich die Bundesländer dazu entschlossen, zahlreiche kleinere Bauvorhaben von einer Genehmigung freizustellen.

Hier geht´s zu unserem Artikel „Garagen ohne Baugenehmigung“