Wer Garagen kauft oder besitzt muss sie natürlich vermieten. Was macht man also, um einen Leerstand zu verhindern, schnell neue Mieter zu finden, und einen Mietausfall so gering wie möglich zu halten?

Durch die Betreuung tausender von Garagen und hunderter von Vermietungen jedes Jahr, haben wir alle Szenarien durchgespielt. Wir können jetzt mit gutem Gewissen von uns behaupten, dass wir zu Vermietungsexperten geworden sind, weshalb wir Ihnen hier gerne unser Know-how weitergeben.​

Insider Tipps für die perfekte Garagen-Vermietung:

  • Die grundlegende Aktion besteht darin, alle Medien zu nutzen, die uns in der heutigen Zeit zur Verfügung stehen d.h. Internet, Zeitungen, Aushänge, Postwurfsendungen etc. Am einfachsten ist es, den Mieter, der seine Garage gerade gekündigt hat, direkt anzusprechen, ob er jemanden kennt, der die Garage gerne mieten möchte. Oft ist auch ein Hausmeister vor Ort oder es gibt aus früheren Vermietungen bereits eine Warteliste.
  • Wenn man mehrere Garagen hat, kann man auch seine übrigen Mieter fragen. Wir haben z.B. die E-Mail Adressen aller Mieter und Hausmeister oder sonstiger Ansprechpartner erfasst und können einfach und schnell ein Rundschreiben an alle rausschicken.

Folgende Standard-Aktionen sind sehr erfolgreich:

1. Internet
Die Garage zur Vermietung in folgende Internetportale einstellen:

  • eBay Kleinanzeigen (kostenlos)
  • Lokal24.de (kostenlos)
  • Meine Stadt Kleinanzeigen (kostenlos)
  • Kleinanzeigen.de (kostenlos)

Regional gibt es mit Sicherheit noch weitere bzw. zusätzliche Portale.

2. Flyer
Din A5 Flyer über einen Flyerverteiler z.B. www.handzettelverteiler.de im Umfeld der Garage verteilen lassen.

3. Wochenblatt-Anzeiger
Anzeige zur Vermietung im ansässigen Wochenblatt aufgeben.

4. Aushang
Vom Hausmeister vor Ort einen Aushang zur Vermietung aufhängen lassen. Idealerweise auch in den naheliegenden Wohnhäusern, Bushaltestellen etc.

5. Post
Postwurfsendungen über die posteigene „Mailingfactory“ versenden: www.mailingfactory.de

Zusammenfassend können wir Ihnen empfehlen, die Werbeaktionen so lange aufrechtzuerhalten, bis die letzte Garage vermietet ist. Alle Tipps und weiteres Know-how können hier nochmal nachgelesen werden:
Vermietung von Garagen

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg, und wenn Sie Lust haben, uns von Ihren Erfahrungen in der Vermietung zu berichten, können Sie uns gerne kontaktieren.

Portrait von Gerhard Lidl

Ich freue mich sehr, von Ihnen zu hören!

Herzliche Grüße aus Markt Schwaben,

Gerhard Lidl
Vorstandsvorsitzender

Future Construct AG
​Bahnhofstraße 25
85570 Markt Schwaben
Tel.: 08121 / 25740 – 0
Fax: 08121 / 25740 – 50