Wenn einem die Einfahrt zugeparkt wurde, kann man das Auto abschleppen lassen – aber nicht in allen Fällen! ADAC Jurist Dr. Markus Schäpe erklärt im Interview, wie man richtig reagiert.

Falsch ist es auf jeden Fall, seinem verständlichen Ärger dadurch Luft zu machen, dass man den Falschparker selber zuparkt, denn das erfüllt den Tatbestand der Nötigung. Auch spielt es eine Rolle, ob der Falschparker auf der Straße, also öffentlichem Grund oder auf dem eigenen Grundstück parkt. Je nach Sachlage, heißt es korrekt zu reagieren. Lesen Sie hier, wie man sich vor eigenem Schaden schützen kann bzw. auch den Falsch