Spätestens, wenn der erste Schnee fällt und die Temperaturen in den Minusbereich rutschen und der nasse Schnee auf der Windschutzscheibe gefriert, wünschen sich die meisten Autobesitzer eine Garage für Ihr Gefährt. Das morgendliche Eiskratzen ist nicht nur lästig, sondern kostet auch Zeit und schmerzt in den Händen, wenn man keine geeigneten Handschuhe trägt und es ohnehin schon eilig hat, um zur Arbeit zu kommen.

Leider verfügt nicht jeder über einen solchen trockenen Platz für sein Fahrzeug. Dem etwas neidischen Blick hinüber zum Nachbarn, der gerade aus seiner Garage heraus rollt, kann durchaus der Entschluss folgen, für den nächsten Winter endgültig Abhilfe zu schaffen. Allzu oft bleibt es dann aber auch dabei.

Im Grunde genommen ist die Garage etwas geradezu Selbstverständliches. Sie ist eine überdachte und verschließbare Möglichkeit, um das Auto trocken und sicher abzustellen. Eine Garage muss keineswegs so massiv sein wie ein Wohnhaus d.h. aus Beton oder gemauerten Steinen. Eine Fertiggarage aus Stahl erfüllt z. B. vollständig diesen Zweck: Wer für sein Fahrzeug vorwiegend einen trockenen Einstellplatz wünscht und das lästige Eiskratzen vermeiden möchte, erhält mit einer Stahlkonstruktionsgarage genau diese Vorteile.

Garagen für jedermann! :-) 

Wir haben uns vorgenommen, überall dort, wo Bedarf besteht, Garagenhöfe zu bauen, die nicht nur trocken sind, sondern auch mit Licht und Stromanschlüssen ausgestattet sind. Somit sind sie ebenfalls bereits für die Nutzung mit Elektrofahrzeugen ausgestattet. Unsere vollverzinkten Stahlgaragen sind mit ihren ca. 3 x 6 Metern so geräumig, dass auch größere PKWs bequem darin Platz finden.

Garagen, die „einfache“ Immobilie

Der Nutzen einer Garage ist heutzutage kaum wegzudenken. Die Nachfrage ist sehr hoch und der Bedarf steigt jährlich. Aus diesem Grund ist auch das Vermieten einer Garage längst zur einer beliebten und lukrativen Kapitalanlage geworden:

  • Überschaubare Anschaffungs- und Instandhaltungskosten,
  • interessante Renditen und eine
  • unaufwendige Verwaltung …

machen die Garage zur einer „einfachen Immobilie“ mit hohem Potenzial.

Somit verkaufen wir grundsätzlich an zwei verschiedene Zielgruppen:
Zum einen an den Selbstnutzer, der eine Garage direkt vor Ort möchte, um sein Gefährt zu schützen.

Zum anderen auch an den klassische Kapitalanleger, der die Vorzüge dieser einfachen Immobilie nutzen möchte.
Wenn Sie interessiert sind Garagen zu mieten oder zu kaufen oder Fragen rund um das Thema Garagen als Kapitalanlage haben, können Sie uns gerne jederzeit  telefonisch (Tel.: 08121/257400), aber auch über unser Kontaktformular  erreichen.